• Gratis Versand ab €100                    
  • Der Spezialist für Outdoor-Erlebnisse!                    
  • 14 Tage Rücktrittsfrist

Anzuchthaus

Ein Anzuchthaus ist eigentlich ein Mini-Gewächshaus. Ein Anzuchthaus besteht in vielen Fällen aus Kunststoff. Der Behälter hat einen durchscheinenden Deckel mit Belüftungslöchern. Die Anzuchthäuser von Jimmy at Work sind für den Außenbereich geeignet und können im (Gemüse-)Garten platziert werden. Da das Anzuchthaus einfach auf den Boden gestellt wird, können Pflanzen, Gemüse und Obst eventuell direkt in den Boden gesät oder gepflanzt werden.

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

1 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzuchthaus

Welches Anzuchthaus?

Anzuchthäuser gibt es in allen möglichen Größen, so gibt es die sehr kleinen Anzuchthäuser für den Innenbereich, die perfekt auf die Fensterbank passen. Aber auch Anzuchthäuser für den Außenbereich sind in verschiedenen Größen erhältlich. Der Vorteil eines Anzuchthauses besteht darin, dass es im Vergleich zu einem Gartengewächshaus wenig Platz in Anspruch nimmt. Außerdem werden Pflanzen, Gemüse und Obst in einem Anzuchthaus vor Vögeln, Kälte und Ungeziefer geschützt.

Anzuchthaus oder doch ein Gartengewächshaus?

Je nach Wunsch und verfügbarem Platz können Sie sich für ein Anzuchthaus oder ein Gartengewächshaus entscheiden. Um das richtige Gewächshaus auszuwählen, können Sie nach dem Lesen dieses Blogs unsere Webseite besuchen oder mit unseren Spezialisten von Jimmy at Work Kontakt aufnehmen. Diese helfen Ihnen gerne, das Anzuchthaus zu finden, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Andere Namen für Anzuchthäuser

Aufgrund der Formatvielfalt hat ein Anzuchthaus auch verschiedene Namen. Zum Beispiel wird ein Anzuchthaus oft als Mini-Gewächshaus oder Anzuchtkasten bezeichnet. Ein Anzuchthaus ist vor allem als kleiner Bruder des Gewächshauses zu sehen.

Wie funktioniert ein Anzuchthaus?

Aufgrund der geschlossenen Konstruktion eines Anzuchthauses kann die Temperatur leicht ansteigen und zusammen mit einer guten Belüftung schafft dies ein perfektes Klima für den Anbau von Pflanzen, Gemüse und Obst. Da ein Anzuchthaus in der Regel nicht isoliert oder beheizt ist, eignet es sich nicht zum Überwintern von Pflanzen. Wenn Sie Pflanzen überwintern möchten, verwenden Sie besser ein beheiztes Gartengewächshaus.

Wie nutzt man ein Anzuchthaus?

Ein Anzuchthaus kann für viele Zwecke verwendet werden. Ein Anzuchthaus wird hauptsächlich für die Aussaat und den Anbau von Jungpflanzen und Pflanzen verwendet. Sobald sie groß und stark genug sind, können sie in Töpfe oder in die Erde außerhalb des Gewächshauses umgepflanzt werden. Alle Tipps zur optimalen Nutzung Ihres Gewächshauses finden Sie in unserem Blog.

Anzuchthaus kaufen

Suchen Sie ein günstiges Anzuchthaus für Ihren Garten oder Gemüsegarten? Oder möchten Sie mehr darüber erfahren, welches Anzuchthaus oder Gartengewächshaus Sie am besten kaufen können? Bitte wenden Sie sich dann an die Gartenspezialisten von Jimmy at Work. Diese beraten Sie gerne. Neben der Beratung per Telefon oder E-Mail sind Sie auch in unserem Showroom herzlich willkommen. Bitte kontaktieren Sie den Kundenservice, um einen Termin zu vereinbaren.

scroll to top